Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Nicht : Im Internet steht ALLES!

Stadtbücherei
Was hier zu finden ist, weiß kein Mensch | Foto: Fachstellen für Öffentliche Bibliotheken NRW - CC BY 2.0

„Im Internet steht alles!“ Begeistert erzählt mir der 13-jährige Sohn von Bekannten, wie er erst kürzlich die Antworten für seine Hausaufgaben im Internet fand. Einfach so. So wie er „alles“ betont, meint er wirklich ALLES. Ich nicke zustimmend und denke: „Wenn Du die Kommunalwahl-Ergebnisse für Schleswig-Holstein von 1948 bis 1955 findest, sagst Du bescheid, ja?“ Ich lasse den Jungen in seinem Glauben.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar

Urheberrecht : Schlummernde Bilderschätze

Alte Fotos, Quelle unbekannt.
Alte Fotos, Quelle unbekannt.

Ältere Herren mit streng zurückgekämmten Haaren und klobigen Brillen. Über allem hängt der Dunst von Zigaretten. Bier steht auf den Tischen – ich blättere durch alte Schwarz/Weiß-Fotos. Es sind Fotos, die mir ein Bekannter geschenkt hat.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar

#28c3 : Wie IBM während des Holocausts

Foto: Some rights reserved by Philippe AMIOT

„Was die Hersteller von Filtersoftware machen, ist nichts anderes als das, was IBM während des Holocaust gemacht hat,“ fasste einer der Redner von „How Governments Have Tried to Block Tor“ seine Erfahrungen zusammen. Westliche IT-Firmen verdienen ihr Geld mit Überwachungs- und Zensurtechnik, während Programmierer ehrenamtlich den waghalsigen Job übernehmen, dagegen zu halten.

Von Steffen Voß / / 4 Kommentare

Fotowettbewerb : Wikipedia sucht Fotos von Denkmälern

Ravensberg

„Wiki Loves Monuments“ heißt die aktuelle Aktion, mit der die Wikipedia ihr Medienverzeichnis aufwerten will. Die Wikipedianer sind aufgerufen, Denkmäler aller Art zu fotografieren und sie der Wikipedia unter freier Lizenz zur Verfügung zu stellen. Eine schöne Aktion, die man meiner Meinung nach unterstützen sollte.

Von Steffen Voß / / 3 Kommentare