Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Gesellschaft : Zu schnell oder zu langsam?

Foto: Figlhaus Wien Akademie für Dialog und Evangelisation - CC BY-SA 2.0

Den Einen geht immer alles viel zu langsam. Den Anderen geht immer alles viel zu schnell. Die Krise des Systems rührt daher, dass beide Seiten das tatsächliche Tempo für ein Versagen der demokratischen Politik halten.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Statt Berichterstattung : Europa bekommt eine neue Regierung

Jean-Claude Juncker
Kein Schwein ruft ihn an. Keine Sau interessiert sich für ihn: Jean-Claude Juncker | Foto: European People's Party - CC BY 2.0

Europa bekommt eine neue Regierung und keiner bekommt es mit, weil kaum ein Medium berichtet. Mir wäre das gar nicht aufgefallen. Ich folge bei Twitter dem Europäischen Parlament und einigen Abgeordneten. Da gibt es seit Beginn der Anhörungen kein anderes Thema mehr. Aber der Journalist Falk Steiner wies darauf in seinem Blog hin: Keines der klassischen Medien berichtet dem Ereignis angemessen.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar