Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Flughafen Holtenau : Wenn er weg ist, ist er weg

Flughafen Holtenau
Flughafen Holtenau | Foto: Rüdiger Stehn - CC BY-SA 2.0

Der Flughafen Holtenau soll weg, wenn es nach Bündnis90/Die Grünen in Kiel geht. Stattdessen könnten dort Wohnungen entstehen. Weil es für diese Idee zurzeit in der Ratsversammlung keine Mehrheit gibt, schieben die Grünen nun ein Bürgerbehren an – Linkspartei, Piratenpartei, BUND sowie verschiedene Initiativen haben sich ihnen angeschlossen. Die Kielerinnen und Kieler sollen zur Kommunalwahl über die Zukunft des Flughafens entscheiden.

Von Steffen Voß / / 5 Kommentare

Mut-Mach-Büchlein : Jürgen Wiebecke – Zehn Regeln für Demokratie-Retter

Jürgen Wiebecke - Zehn Regeln für Demokratie-Retter
Jürgen Wiebecke - Zehn Regeln für Demokratie-Retter

„Wir müssen endlich wieder Bürger werden,“ sagt Autor und Moderator Jürgen Wiebecke. In den letzten Monaten haben wir gesehen, wie schnell Demokratien aus dem Ruder laufen oder abgewickelt werden, während die meisten Menschen auf dem Sofa sitzen. In seinem Buch „Zehn Regeln für Demokratie-Retter“ gibt Jürgen Wiebecke Tipps für alle, die nicht weiter Zuschauer sein wollen.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar

Türkische Politiker in Deutschland : „Demokratie ist Freiheit für Demokraten.“

„Der Auftritt des türkischen Justizministers Bozdag im Gaggenau wurde abgesagt.“ Mein Taxifahrer dreht das Radio lauter. „Is nich gut,“ sagt er. „Ok,“ denke ich. „Der Mann will also über türkische Politik mit mir reden. Warum habe ich bloß nicht auf den Bus gewartet?“

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar

Buchtipp : Jan-Werner Müller – Was ist Populismus?

Jan-Werner Müller - Was ist Populismus?
Jan-Werner Müller - Was ist Populismus?

Donald Trump ist noch keine Woche im Amt und schon baut er die USA um. Alles tanzt jetzt nach seiner Pfeife. Andere Meinungen deutet er zu Lügen um, Widerspruch zu Verrat. So ticken Populisten. Der Politikwissenschaftler Jan-Werner Müller hat das in seinem exzellenten Essay „Was ist Populismus?“ hervorragend analysiert.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

#33C3 : Wer entscheidet über unsere digitale Zukunft?

Foto: Daniel Voyager - CC BY 2.0

Transhumanisten träumen davon, dass der Mensch durch Technologie über sich hinaus wächst. Er soll die Evolution selbst in die Hand nehmen und Körper und Geist digital aufwerten, um sich selbst auf eine neue Ebene des Seins führen. Diese Ideologie hat seine Fans im Silicon Valley – Google will sogar den Tod besiegen. Ist unsere Zukunft also ein Konzern-Projekt oder haben wir als Gesellschaft da ein Wort mitzureden? Darüber hat Xavier Flory auf dem Chaos Communication Congress gesprochen.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Gedankenspiel : Die selbstfahrende Demokratie

Foto: ThisParticularGreg - CC BY-SA 2.0

Braucht die Demokratie noch die Menschen? Das war eine der Frage, die wir beim WebMontag diskutiert haben. Könnte man nicht mit Big Data auch erfahren, was das Volk will und das dann einfach machen?

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Nach dem Brexit-Referendum : Die Sache mit den Volksentscheiden

Streit
Mr. Nico / photocase.de

Volksentscheide lösen gar nichts. Das Referendum zum Brexit hinterlässt das Land tief gespalten: Gespalten in EU-Befürworter und EU-Gegner, in jung und alt, in Land und Stadt, gebildet und ungebildet, England und Schottland. Die Parteien sind so zerrissen, wie zum Teil die Familien. Und wer weiß – vielleicht war sogar die Englische Fußballmannschaft zu gespalten, um Island zu besiegen.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar