Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Blogparade : Welchen Preis bezahlst Du für die Freiheit?

By: Frédéric BISSON - CC BY 2.0

Edward Snowden hat sein gesamtes Leben, seine Familie und Freunde zurückgelassen, um zu veröffentlichen, in welchem Umfang die Überwachung inzwischen angenommen hat. Er ist einer der meistgesuchten Menschen auf der Welt und lebt jetzt auf unsicherer Basis in Moskau. Ein hoher Preis für die Wahrheit. Was jeder von uns in seinem Leben geändert hat, fragt Rouven Kasten in seiner Blogparade.

Von Steffen Voß / / 3 Kommentare

Blogparade : Erinnerung an eine großartige Reise

Meine Lieblingstasse sagt: "I ♥ NY"
Meine Lieblingstasse sagt: "I ♥ NY"

„Welches ist Deine Lieblingstasse und warum?“ ist Frage der Blogparade, die Stefan Evertz Anfang des Monats ins Leben gerufen hat. 90 Teilnehmer sind schon dabei und bevor die Aktion heute ausläuft, wollte ich auch noch meine Tasse beitragen. Sie ist ein typisches Souvenir: Meine „I ♥ NY“-Tasse.

Von Steffen Voß / / 3 Kommentare

Memento Mori : Tod und Trauer im Internet

"Memento Mori" | Bestimmte Rechte vorbehalten von jcbwalsh
"Memento Mori" | Bestimmte Rechte vorbehalten von jcbwalsh

Es bedarf keiner wissenschaftlicher Studien für die Erkenntnis, dass wir alle alle einmal sterben werden. Wenn alle Bereiche des gesellschaftlichen Lebens durch das Internet verändert werden, sollte sich auch das Ableben dadurch verändern. Jörg Eisfeld-Reschke und Birgit Aurelia Janetzky rufen zu einer Blogparade zum Thema „Tod und Trauer im Internet“ auf. So richtig sortierte Gedanken habe ich mir dazu noch nicht gemacht und ich bitte das folgende Gedankenkonvolut zu entschuldigen. Wenn Dich das Thema interessiert, blog doch selbst etwas. Ich glaube, es ist gut darüber zu diskutieren.

Von Steffen Voß / / 8 Kommentare