Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

30 Jahre Dirty Dancing : Kleiner Tanzfilm? Ein subversives feministisches Meisterstück!

Dirty Dancing Schriftzug
Dirty Dancing Schriftzug | Quelle: Wikipedia/ gemeinfrei

Heute vor 30 Jahren kam „Dirty Dancing“ ins Kino. Es ist soweit ich mich erinnern kann, der einzige Film, den ich zweimal im Kino gesehen habe. Damals eher wegen des leicht anrüchigen Tanzstils – aber irgendwie fand ich den Film immer gut. Und vor ein paar Monaten habe ich herausgefunden, warum das so ist: Dirty Dancing ist ein subversives Meisterstück!

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar

Buchtipp : „Das iPhone – es hat ALLES VERÄNDERT!“

Joarett Kobek - I Hate the Internet
I Hate the Internet

„Jeder Verleger der Welt sollte sich einmal am Tag hinsetzen, um zu beten und Steve Jobs dafür zu danken, dass er die Verlagsbranche rettet“, sagte Spinger-Chef Mathias Döpfner in einem Interview mit dem US-Fernsehen im Jahr 2010. „The iPad – it changed everything“, heißt es immer wieder in Jarett Kobeks Roman „I Hate the Internet“. Wenn Mathias Döpfner in den USA irgendwie relevant wäre, würde er darin sicher vorkommen.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar