Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Lesetipp : Der Innovations-​Wahn

Mann arbeitet in einer Werkstatt
Foto: Caio/Pexels

„Innovation!“ Das Wort strahlt so viel Zauber aus. Etwas Neues – es wird unser Leben zum Besseren verändern! Die Welt ist fest im Griff der Innovations-​Ideologie. Doch darüber vernachlässigen wir die wichtigen Tätigkeiten, verschwenden viele Ressourcen und blicken auf die herab, die den Laden am Laufen halten, schreiben die Technologie-​Historiker Lee Vinsel und Andrew L. Russell in „The Innovation Delusion“.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Zurück ins Büro : Wenn die Arbeitszeit an der Haustür beginnt

Autos im Stau
Foto: Aayush Srivastava/Pexels

In der Pandemie haben sich viele Menschen an die Arbeit von zu Hause aus gewöhnt. Sie haben sich den Weg zur Arbeit gespart und dadurch Zeit für sich gewonnen. Kann man ihnen diese Zeit unbezahlt wieder wegnehmen?

Von Steffen Voß / / 4 Kommentare

Google US-Klage : „Either Google is screwed or society is screwed, we’ll find out which.“

Foto: Connor Danylenko von Pexels

Google habe seine Marktmacht missbraucht und soll sich dazu mit verschiedenen anderen Unternehmen zusammengetan haben. Das wirft eine Klage von mehreren US-​Bundesstaaten dem IT-​Giganten vor. Die Klageschrift hat es in sich.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Aktien-Markt : Die Mutter aller Short Squeezes

Symbolbild: Irgendwelche Aktienkurse
Foto: Sigmund/Unsplash

Erinnert ihr Euch noch an die Aktion mit den Gamestop-​Aktien Anfang des Jahres? Es gibt eine weitere Runde. Zurzeit bereiten sich Kleinanleger vor allem auf Reddit auf den MOASS vor: Den Mother of all Short Squeezes.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Wirtschaft : Wie entsteht Kapital?

Katharina Pistor - Der Code der Kapitals
Katharina Pistor - Der Code der Kapitals

Oft wird nur abstrakt über Begriffe wie „Gut“, „Handel“ oder „Kapital“ gesprochen. Doch wie entsteht zum Beispiel Kapital? Katharina Pistor, Professorin für Rechtsvergleichung an der Columbia Law School, beschäftigt sich damit in „Der Code des Kapitals“. Für sie steht fest: Es ist das Recht, das Kapital entstehen lässt. Vor allem privat geschaffenes Recht.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Wirtschaft : Müssen Unternehmen wie Diktaturen sein?

Demokratische Gesellschaften sind dadurch gekennzeichnet, dass alle Bereiche des gesellschaftlichen Lebens demokratisch organisiert sind. Eine Ausnahme ist die Wirtschaft. Die funktioniere nach dem Vorbild kommunistischer Regime, meint die US-​Amerikanische Philosophie-​Professorin Elizabeth Anderson.

Von Steffen Voß / / 4 Kommentare

Lesetipp : Wirtschaft sollte blühen, nicht wachsen

Kaate Raworth - Doughnut Economics
Kaate Raworth - Doughnut Economics

Kann Wirtschaft für immer wachsen? „Sie kann, weil sie muss,“ sagt die orthodoxe Wirtschaftswissenschaft. „Sie darf nicht, in einer begrenzten Welt,“ sagt die Wirtschaftswissenschaftlerin Kate Raworth. Sie schlägt eine Wirtschaftsweise vor, die Rücksicht sowohl auf die biologischen Grenzen unseres Planeten nimmt als auch auf die Bedürfnisse der Menschen und damit gibt der Wirtschaft wieder ein Ziel jenseits von Profit.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar

Lesetipp : Wirtschaft im menschlichen Maßstab

Wie wäre es, wenn Unternehmen ab einer bestimmten Größe Anteile an die öffentliche Hand abgeben müssten? Immerhin profitieren sie offensichtlich sehr von der öffentlichen Infrastruktur und sie sind als großer Arbeitgeber ein wichtiger Faktor in der örtlichen Gesellschaft. Das ist eine der Ideen in E. F. SchumacherSmall is Beautiful“ – einem der der einflussreichsten Bücher nach dem Zweiten Weltkrieg.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Lesetipp : Der Lange Weg zur Zusammenarbeit

Richard Sennet - Zusammenarbeit
Richard Sennet - Zusammenarbeit

In „Zusammenarbeit“ geht der Soziologe Richard Sennett der Frage nach, was die Gesellschaft zusammenhält.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Wirtschaft : Ein Donut zur Rettung der Welt?

Ein bunter Donut
Foto: Lisa Fotios from Pexels

Amsterdam und Kopenhagen haben sich bereits auf den Weg gemacht, den Kapitalismus abzulösen, wie er zurzeit ist.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar