Kategorie: re:publica

  • Sketchnotes

    Gezeichnete Notizen

    Gezeichnete Notizen

    Mein per­sön­li­ches High­light auf der re:publica 13 war gleich der aller­ers­te Work­shop: Anna Lena Schil­ler und Ralf Appelt führ­ten in die Tech­nik der „Sketch­no­tes“ ein: Gezeich­ne­te Vor­trags­no­ti­zen. Da pass­te es gut, dass ich mir ein paar Stif­te und Papier ein­ge­packt hatte. weiterlesen

    /

    2

    Kommentare

  • Kampagne

    Recht auf Remix

    Recht auf Remix

    Der Ver­ein Digi­ta­le Gesell­schaft prä­sen­tier­te auf der re:publica sei­ne neue Kam­pa­gne zu einer klei­nen Reform des Urhe­ber­rechts, das die Arbeit mit Remi­xen ver­ein­fa­chen wür­den: Recht auf Remix. Nor­ma­ler­wei­se trifft sich der Ver­ein immer am 1. Diens­tag im Monat in der c‑base in Ber­lin. Anläss­lich der re:publica hat man den Ter­min in die Stage 2 verlegt. weiterlesen

    /

    1

    Kommentare

  • re:publica13

    Gedämpfte Euphorie in toller Atmosphäre

    Gedämpfte Euphorie in toller Atmosphäre

    Für drei Tag war Ber­lin mal wie­der der Nabel der Inter­net­welt: Vom 6.–8. Mai fand im Sta­ti­on die re:publica statt – Die größ­te Blog­ger-Kon­fe­renz dies­seits des Atlan­tiks. 5000 Kon­fe­renz­gäs­te dis­ku­tier­ten in eine Viel­zahl Vor­trä­gen, Dis­kus­si­ons­run­den und Work­shops über die Zukunft des Net­zes. Nach einer Rei­he netz­po­li­ti­scher Rück­schlä­ge in den letz­ten Mona­ten war die Stim­mung inhalt­lich […] weiterlesen

    /

    1

    Kommentare