kaffeeringe.de

Mon)tag trösten

Freunde der ge­pfleg­ten Schlechtwetter-Beschallung, schön ist das nicht, was uns das Wetter da bun­des­weit zu bie­ten hat. War nicht ir­gend­wann Sommeranfang? Ne, is rich­tig… Als klei­nen Trost fürs dicken-Pullover-wieder-aus-dem-Schrank-holen, Grill-frustriert-wieder-in-den Keller-verstauen und neue-Gucci-Flipflops-nicht-tragen-können, spielt Mon)tag im Juli no­ch ein Konzert für al­le Nordlichter un­ter Euch. Schließlich seid ihr auch am meis­ten be­trof­fen. Und no­ch ei­ne gu­te Nachricht: Der Gig ist ga­ran­tiert Open-Air-befreit und fin­det in ei­ner be­heiz­ten, über­dach­ten Location statt: Dem tra­di­ti­ons­rei­chen Hamburger INDRA, auf des­sen Bühne die Beatles am 18. August 1960 ih­ren ers­ten Deutschland-Gig hat­ten.

Alle Bemühungen, die ver­blie­be­nen 2 Beatles an­läss­li­ch die­ses Events zu ei­nem Revival-Konzert zu über­re­den sind lei­der aus Kostengründen ge­schei­tert, Paul Mc Cartney ver­wies uns aber freund­li­cher­wei­se an Tom Oswald, der zu­sam­men mit sei­ner Band (in­cl. Mon)tag-Schlagzeuger Jan auf 400-Euro-Basis) die­sen Abend Klavier-Massaker-mässig mit­be­strei­ten wird.

Kostenpunkt: 6 Euro in­klu­si­ve Küssen der tra­di­ti­ons­ge­schwän­ger­ten Bühne und an­schlie­ßen­der Führung durch die le­gen­dä­re Große Freiheit. Mehr geht nicht.

Freitag 09.07.2004
INDRA 
(zu­sam­men mit Tom Oswald)
Große Freiheit 64, Hamburg
22.00 Uhr

Weitere Tourdaten auf www.montag-musik.de.

Quelle: Pressemitteilung, ta­pe­te re­cor­ds

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchtest Du benachrichtigt werden, wenn Dir hier jemand antwortet?