Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Bernd Begemann: Der Freitag der Befreiung

Steffen Voß

Bernd Begemann wird mit seiner genialen neuen Band „Die Befreiung“ das ganze Jahr 2005 jedesmal am 2. Freitag im Monat im Hamburger „Knust“ auftreten. Unter dem Motto „Zum Tanzen und Romanzen“ gibt es Stargäste, DJs und SoulPopRockDiscoPartys.

Um 21h geht es los und es wird nicht vor den frühen Morgenstunden enden. Und mit läppischen 6.- EUR VVK / 8.- EUR AK bist Du dabei. Wer noch mehr sparen will, kann eine Dauerkarte für 60.-EUR erwerben. Für den Preis darf kann man sonst zum Beispiel Paul McCartney nichtmal [b]einen Abend[/b] aus der Ferne zuhören.

„Warum sollten die guten Sachen so selten sein und dann immer wieder schnell aufhören?“ fragen Bernd und die Jungs zurecht.Die angenehmen Räumlichkeiten des Knust bieten einen idealen Rahmen für diese kleine Sensation der Hamburger Club-Szene. „Man kommt rein, tanzt gleich ein bißchen zu den tollen DJ`s oder trinkt ein bißchen, genießt die Band und die Stargäste auf der Bühne… und wenn die Show vorbei ist, legen wir selbst auf!“ versprechen Bernd und die Jungs feierlich.

Kein Abend wird wie der andere, aber jeder Abend wird durch und durch gut tun.
„Der Freitag der Befreiung“ ist die Konzert-Party, die niemanden hängenläßt.

Durchgehend in 2005.

04.12.2004 Hamburg Politbüro (solo)
14.01.2005 Karlsruhe Jubez
15.01.2005 Stuttgart Schaufenster Mitte
08.02.2005 Leipzig Moritzbastei
17.03.2005 Wuppertal Live Club Barmen
22.04.2005 Hildesheim Kufa Löseke (+ Band)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchtest Du per E-Mail benachrichtigt werden, wenn Dir hier jemand antwortet?