kaffeeringe.de

Tilman Rossmy Quartett „Alles muss gehen“

Tilman Rossmy ist wohl ei­ner von die­sen Musikern, die mit dem Alter im­mer bes­ser wer­den. Okay. Seine Band ist heu­te auch bes­ser als die „Regierung“ da­mals – Das Ziel war da­mals aber wohl mehr Punk als Country. Mit dem neu­en Album „Alles muss ge­hen“ zeigt das Tilman Rossmy Quartet 15 Lieder lang, wie man schö­ne Musik mit schö­nen Texten zwi­schen Melancholie und Optimismus macht. War die CD im September nur über die Homepage zu be­kom­men, kann man das gu­te Stück nun auch bei Amazon be­stel­len.Tracklist:

Der Gärtner und die Rose
Der Wanderer
Wohin ich auch wan­der
Platz in der Welt
Alles muss ge­hen
Die Heimkehr
Here we go again
Mysteriös
Gärten durch die Ströme flies­sen
Endloser lan­ger Sommer
Dass da kein Zweiter ist
Bring dich selbst in Schwierigkeiten und dann…
Lass es reg­nen
Ich kam we­gen dem Wein
Trunkenbold

Links:
http://www.tilman-rossmy.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchtest Du benachrichtigt werden, wenn Dir hier jemand antwortet?