kaffeeringe.de

The Minutes: Rock N Roll aus Irland

Bei diaspora* bin ich auf eine wunderbare, junge Rock-Band aus Irland hingewiesen worden: The Minutes haben gerade ihr Debüt veröffentlicht, nachdem sich das Trio seit 2006 zur festen Instanz in der Dubliner Live-Szene hochgespielt hatte. Nun scheint die Band das Internet vollspielen zu wollen: ständig erscheinen neue Videos von Auftritten. Ich bin mir sicher, dass sich das lohnen könnte.

Marcata“ ist voll Live-Energie, die für die Aufnahme angemessen gezügelt wurde. Der staubige Bass von Tom Cosgrave, die E-Gitarren, das treibende Schlagzeug von Shane Kinsella und die verzerrte Stimme von Mark Austin lassen immer wieder auch Raum für Klavier oder Bläser. Fans von Gaslight Anthem werden sich mit den Minutes schnell anfreunden können. Auch wenn The Minutes roher als die Amerikaner sind.

Mir gefällt die Breite des Sounds, der sowohl bei schnellen und langsamen Songs gut funktioniert und dem Album ein Gesamtgefühl verpasst. Ein paar schöne Live-Versionen haben The Minutes für Groupee.com eingespielt.

Während ich das Album noch vor ein paar Wochen ausschließlich bei Bandcamp als kombinierte CD plus Download bekommen konnte, verfügt die Band inzwischen über eine richtige Homepage und man kann sowohlCD als auch MP3s bei Amazon kaufen.

Tourdaten

  • 16.11.11 – München, Tonhalle
  • 18.11.11 – Saarbrücken, Garage
  • 19.11.11 – Oberhausen, Turbinhalle
  • 22.11.11 – Berlin, Astra
  • 23.11.11 – Hamburg, Docks
  • 24.11.11 – Köln, E Werk
  • 25.11.11 – Stuttgart, LKA Longhorn

Links

Bild: Eigene Zeichnung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchtest Du benachrichtigt werden, wenn Dir hier jemand antwortet?