Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Schleswig-Holstein : Landesblog gestartet

gehfab / photocase.com

Steffen Voß

Mit einem lakonischen „Moin“ ging am 12. September 2010 das Landesblog online. Das Landesblog ist die Idee von Swen Wacker, der sich neben den regionalen Tageszeitungen auch eine Art Wochenzeitung wünschte, die sich mehr mit den politischen Themen als den handelnden Personen beschäftigt. Seit gestern ist das Landesblog ein Projekt des Vereins für Neue Medien Kiel e.V., dessen 1. Vorsitzender ich bin.

Auf dem 1. Kieler BarCamp stellte Swen seine Idee vor und fand direkt knapp ein Dutzend Mitstreiter. Das Landesblog will vor allem die Diskussion über landespolitische Themen anregen. Die Artikel sind entsprechend pointiert und sollen zu Kommentaren und Erwiderungs-Blogposts einladen.

Die Redaktion des Landesblogs rekrutiert sich aus dem gesamten politischen Spektrum und umfasst sowohl Parteimitglieder der CDU, SPD, GRÜNEN, FDP und Piratenpartei, als auch ungefähr noch einmal der gleichen Anzahl parteilich ungebundener Personen. Es gibt eine gewisse Schnittmenge mit der Redaktion des Fördeflüsterers, der sich aber auf Kiel und dort hauptsächlich auf Kultur spezialisiert hat, der Rest des Teams ist über Schleswig-Holstein verteilt.

Bisher hat das Landesblog Artikel zum neuen Schulgesetz, der Schulinitiative für einen Schulfrieden, das neue Glückspielgesetz, die Fehmarnbeltquerung, dem neuen Personalaausweis, den Jugendmedienstaatsvertrag und einige anderen Dinge gebracht und durchaus gutes Feedback bekommen.

Als Vorsitzender des Vereins für Neue Medien Kiel e.V. freue ich mich darüber, dass wir es tatsächlich geschafft haben, neben dem Fördeflüsterer ein weitere Projekt aufzunehmen. Das hatten wir uns bei der Gründung schon offen gehalten, bisher aber nicht umgesetzt. Dadurch, dass der Verein nicht mehr mit dem Fördeflüsterer kongruent ist, entstehen einige neue Herausforderungen, die aber viel Spannung in Zukunft versprechen.

Als schleswig-holsteinischer Blogger freue ich mich, dass sich die Szene durch das Landesblog stärker vernetzt und Themen aufgreift, die in der Blogosphäre bisher keine große Rolle spielen, aber wichtig für eine demokratische Öffentlichkeit sind.

Links

Foto: gehfab / photocase.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchtest Du per E-Mail benachrichtigt werden, wenn Dir hier jemand antwortet?