kaffeeringe.de

Greenpeace-Studie: Jedes Jahr ein neues Smartphone?

Foto: Japanexperterna.se - CC BY-SA 2.0

Es sind nicht nur die Hersteller Schuld daran, dass sich die Konsumenten ständig neue Smartphones kaufen, schreibt Markus Henkel in seinem Kommentar zu einer Greenpeace-Studie. Er holt zum Rundumschlag aus: „Verzichtet endlich auf das neuste Smartphone und damit auf die neuste Technik.“

„Die Menschen wollen nicht das Gefühl bekommen, schon nach einem Jahr ein veraltetes Smartphone zu besitzen,“ zitiert Markus den Greenpeace-Experte Manfred Santen. Ich finde Markus hat recht. Das ist ein komplett selbstgemachtes Gefühl.

Ich hatte ziemlich lange das Nexus 4 – Als der Kopfhöreranschluss nicht mehr ging, habe ich mir Bluetooth-Kopfhörer gekauft und das Telefon weiter genutzt. Als das Mikro kaputt ging, war das Nexus schlicht nicht mehr als Telefon nutzbar.

Ich habe dann versucht ein neues Telefon zu finden, das mit dem aktuellen Android läuft – ohne Samsung-Bloatware. Das war extrem schwer zu finden. Ich hätte mir ein Telefon mit leicht besserer Kamera aber älterer Software kaufen können.

Meine Güte! Seit 2-3 Jahren sind die Dinger alle gleich: Schwarze Rechtecke mit einer ordentlichen Kamera, ordentlichem Display und genügend Speicher. Neue Smartphones können im Wesentlichen nichts, was die davor nicht auch schon konnten. Lasst Euch das weder von den Herstellern mit ihren Produkt-Präsentations-Shows noch von diesen hyper-kommerziellen Tech-Blogs erzählen. Wer ein neues Telefon kauft, bevor das alte kaputt ist, ist selbst Schuld.

Kommentare

Markus Henkel

Wie ich finde, Recht hast Du :-). Auf Facebook gibt es dazu gerade eine angeregte Diskussionsrunde. Transparenz zu den Themen Arbeitsbedingungen, Materialien sowie Herstellungskosten wäre ein Weg, die Gesellschaft zu sensibilisieren.

Trudel

Ach, muss Sensibilisierung echt noch sein? Ich glaube daran liegt’s nicht. Über Arbeitsbedingungen und endliche Resourcen sollten doch die meisten schon Bescheid wissen. Es müsste cool werden, ein altes Handy zu haben ( dann wäre ich auch endlich mal cool), vorher tut sich da nix. Aber vielleicth wird das hier ja mal was: https://phonebloks.com/ und das ist schon mal *ziemlich* cool.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchtest Du benachrichtigt werden, wenn Dir hier jemand antwortet?