kaffeeringe.de

Cross-Release: Zikula 1.1 und 1.0.3 veröffentlicht

Zikula 1.1
Zikula 1.1

Meiner Meinung nach ist Weihnachten als Release-Datum to­tal über­schätzt – seit Jahren le­se ich im­mer wie­der: „Wir könn­ten die Version ja kurz vor Weihnachten ver­öf­fent­licht – als Geschenk so­zu­sa­gen.“ Das hat no­ch nie ge­klappt. Aber in die­sem Jahr ist al­les an­ders: Die Zikula-Foundation be­schenkt ih­re Community gleich mit 2 neu­en Veröffentlichungen.

Wozu die Doppelveröffentlichung?

Die Entwickler wer­den die 1.0.x-Benutzer no­ch bis Ende 2009 mit wei­te­ren Bugfix-Veröffentlichungen un­ter­stüt­zen – wenn sie denn nö­tig sind. In die­sen Versionszweig flie­ßen kei­ne neu­en Features ein. Wer al­so mit 1.0 zu­frie­den ist, kann bis Ende nächs­ten Jahres mit die­ser Version wei­ter­le­ben und be­kommt nur Updates, die Fehler be­he­ben oder Sicherheitslücken schlie­ßen.

Zikula 1.1 ent­hält auch neue Features – wenn auch zu­nächst nur klei­ne:

  • Bei ei­nem „Hauptmodul“ kann der Modulename aus der URL ent­fernt wer­den. So wird dann zum Beispiel aus example.com/Artikel/mein-erster-Text.html schlicht example.com/mein-erster-Text.html
  • Es gibt jetzt System-Init-Hooks – Module kön­nen al­so leicht in je­den Seitenaufruf ein­grei­fen: Interessant ist das für die au­to­ma­ti­sche Einbindung von Statistik-Modulen aber auch für den WYSIWYG-Editor, der je­weils über­prü­fen kann, ob er be­nö­tigt wird, oder nicht.
  • Außerdem gibt es ein paar net­te Erweiterungen im Pages- und im Feeds-Modul. 

Zukunft

Natürlich geht die Entwicklung di­rekt wei­ter: Neue Features be­deu­ten ver­mut­li­ch auch neue Bugs, so dass schon bald ei­ne 1.1.1 an­steht. 2009 soll dann auch 1.2 kom­men. In die­sem Minor-Release wird dann auch auf get­text und mög­li­cher­wei­se auch UTF8 kom­men.

Parallel wird stän­dig an 2.0 wei­ter­ge­ar­bei­tet. In 2.0 wird es dann wie­der grö­ße­re Architektonische Umstellungen ge­ben.

Insgesamt hat Zikula end­li­ch ver­nünf­ti­ge Release-Zyklen. Und mit der schritt­wei­sen Ausgliederung der Content-Module, wer­den die Veröffentlichungen we­ni­ger stark von­ein­an­der ab­hän­gen.

Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchtest Du benachrichtigt werden, wenn Dir hier jemand antwortet?