Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Gewichtig, Vielseitig und meistens Blau : Der Diercke Weltatlas wird 125

By: Masakazu Matsumoto - CC BY 2.0

Steffen Voß

Wer erinnert sich nicht an den ständigen Begleiter im Erdkunde-Unterricht: Der Diercke Schulatlas. Er war immer das schwerste Buch in der Schultasche und musste nur nach Ansage des Lehrers mitgebracht werden. Er hat uns die Welt erklärt und Träume von Reisen in fremde Länder geweckt – und heute wird er 125 Jahre alt.

1883 hat der Lehrer Carl Diercke zusammen mit dem Kartografen Eduard Gaebler den ersten „Schul-Atlas über alle Teile der Erde“ herausgeben:

„Schon geraume Zeit trug er sich mit dem Gedanken, einen für Schulen gebräuchlichen Atlas zu entwickeln, doch erst 1875 kam es zu einer ersten Zusammenarbeit auf diesem Gebiet zwischen ihm und dem Verleger Georg Westermann aus Braunschweig.“ – Quelle: Wikipedia

Inzwischen ist der „Karten-Schinken“ aus keiner Schule mehr wegzudenken und er wird ständig, nicht nur inhaltlich weiterentwickelt:

„Mit der Entwicklung eines speziellen Papiers ist es gelungen, das Verhältnis von Umfang und Gewicht zu optimieren.“ – Quelle: diercke.de

Außerdem werden die Papierkarten inzwischen durch digitale Zusatzangebote ergänzt.

Mir hat der Atlas immer viel Spaß in der Schule gemacht und mir geholfen, die Welt zu verstehen. Und sicher hat er sogar dazu beigetragen, dass ich Erdkunde studiert habe. Deswegen sage ich: Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die nächsten 125 Jahre!

Kommentare

Jörg
Jörg:

Ach ja, der Diercke…

Schön, dass Du an den Geburtstag erinnerst. Herzlichen Glückwunsch auch von hier!

4.9.2008 um 13:08
Gast
Gast:

Zu teuer! Schulen pressen das Geld aus den Eltern heraus für den blöden Atlas. Interessant wieviel Geld der Verlag den Kultusministerien in ganz Deutschland dafür bezahlt?

1.11.2008 um 22:32

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchtest Du per E-Mail benachrichtigt werden, wenn Dir hier jemand antwortet?