kaffeeringe.de

New Kid on The Block: Foerdefluesterer.de gestartet

Am 12. August ist mit fördeflüsterer.de ein neu­es Stadtmagazin für Kiel on­line ge­gan­gen. Betrieben wird es von al­ten Bekannten: Das Kernteam von kiel4kiel.de hat den „Verein für Neue Medien, Kiel e.V.“ ge­grün­det und mit neu­em Namen, neu­er Website und ei­nem neu­en Konzept no­ch ein­mal von vor­ne an­ge­fan­gen.

Geschichte

Eigentlich war kiel4kiel.de im­mer schon ein Verein: Ende der Neunziger war das Internet no­ch we­sent­li­ch we­ni­ger ver­brei­tet als heu­te – und re­gio­na­le Informationen wa­ren no­ch rar. Wer wis­sen woll­te, was den Monat über los ist, mus­s­te Ende des Monats dar­an den­ken ei­nes der kos­ten­lo­sen Stadtmagazine zu er­gat­tern. Die wa­ren aber im­mer schnell ver­grif­fen und dann war man dar­auf an­ge­wie­sen, dass je­mand an­de­res ei­nem er­zählt, was los ist. 

In die­ser Situation ha­ben si­ch ei­ne hand­voll Studenten ge­dacht: „Da muss man et­was tun.“ Und das ta­ten sie: Einer mie­te­te ei­nen ein­fa­chen Webspace und die an­de­ren grif­fen si­ch Flyer und tipp­ten die Termin ab. So ent­stand viva24.de.

Es gab ein­mal die Woche Redaktionstreffen, auf de­nen ir­gend­wann ein Alkoholverbot für die er­s­te Stunde ein­ge­führt wur­de, weil si­ch son­st nie­mand mehr an die Absprachen er­in­nern konn­te. Es ka­men neue Leute da­zu, an­de­re wand­ten si­ch an­de­ren Hobbys zu oder be­en­de­ten ihr Studium und zo­gen weg.

Aus viva24.de wur­de kiel4kiel.de, es mus­s­te nie­mand mehr mit HTML und FTP um­ge­hen, weil es jetzt ein Content Management System gab. Die Site zog auf ei­nen ei­ge­nen Server und das Team konn­te ge­mein­sa­me Anschaffungen tä­ti­ge: Kameras wur­de ge­kauft, ein Banner für öf­fent­li­che Auftritte und so wei­ter.

Vereinsmeierei?

Ende Juli wur­de nun der Verein ge­grün­det und zum Träger des Internet-Portals. Der Verein als Rechsform ver­pflich­tet zum de­mo­kra­ti­schen Umgang mit Entscheidungen und zu Transparenz: Es müs­sen Mitgliederversammlungen ab­ge­hal­ten wer­den, auf de­nen dann in vor­ge­schrie­be­ner Form Anträge ab­ge­stimmt wer­den. Es hat da­mit je­des Mitglied nicht nur die Chance, son­dern auch die Pflicht si­ch zu den Belangen des Vereins zu äu­ßern und Entscheidungen mit­zu­tra­gen. 

Darüber hin­aus sind Wahl und Abwahl des Vorstandes zum ers­ten Mal so ge­re­gelt, dass je­der oh­ne Probleme auch wie­der aus­stei­gen kann.

Konzept

Als äu­ße­res Zeichen die­ser Veränderung wur­de die Site un­ter neu­em Namen und neu­em Konzept neu ge­star­tet. Natürlich gibt es wei­ter­hin je­de Menge Termine und den üb­li­chen Mix aus Konzert-Berichten, CD- und Kino-Tipps und re­gio­na­len Nachrichten, ver­knüpft mit ei­ner klei­nen Community.

Das neue an dem Konzept ist die Art und Weise, wie die­se Inhalte er­stellt wer­den: Wesentlich ent­spann­ter und nicht pri­mär mit dem Blick auf die Werbung: In den letz­ten 2 Jahren ist der Plan kiel4kiel.de kom­plett auf kom­mer­zi­el­le Beine zu stel­len, nicht auf­ge­gan­gen. Recht schma­len Einnahmen, stand viel Frust auf Seiten der Macher ge­gen­über: Aus ei­nem schö­nen Hobby, war ein schlecht be­zahl­ter Job ge­wor­den. Das soll si­ch jetzt wie­der än­dern: Wir ha­ben al­le un­se­re rich­ti­gen Jobs oder ein Studium, das an ers­ter Stelle steht – und er­st dann kommt foerdefluesterer.de.

Der Verein hat si­ch zum Ziel ge­setzt, Kielern ei­ne Möglichkeit zu bie­ten, si­ch im Bereich der neu­en Medien aus­zu­pro­bie­ren und da­für ei­ne Öffentlichkeit zu bie­ten: „Wer schrei­ben ler­nen will, muss schrei­ben.“ – wir bie­ten da­für die Plattform und den Rahmen. Wer si­ch sei­ne ers­ten Sporen als Fotograf ver­die­nen will, ist will­kom­men. Wer in die tech­ni­sche Betreuung ei­nes sol­chen Magazins ein­stei­gen will, kann das tun. Und wir sind na­tür­li­ch auch of­fen für neue Ideen: Wir wür­den uns über Leute freu­en, die Audio oder gar Video ma­chen wol­len – So ei­ne Art „Offener Kanal“ im Internet. 

Sei da­bei!

Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchtest Du benachrichtigt werden, wenn Dir hier jemand antwortet?