kaffeeringe.de

Online Pokern: Freies Pokern mit PokerTH

Bisher ha­be ich die­sem Hype ums Online-Pokern und dem Pokern all­ge­mein ziem­li­ch skep­ti­sch ge­gen­über ge­stan­den. Eigentlich ha­ben mi­ch Gesellschaftsspiele in den letz­ten Jahren ge­ne­rell nicht so um­ge­hau­en. Nach ei­ner Partie Poker samt Grillen und Bier, war ich an­ge­fixt.

Wer auch Zuhause üben will und nicht ge­ra­de gleich um Geld on­line spie­len will, für den ist PokerTH ei­ne gu­te Alternative. Das Programm ist un­ter GPL er­schie­nen und steht des­we­gen kos­ten­los zur Verfügung. Unter Ubuntu oder an­de­ren Debian-Derivaten kann man es so­gar über die Paketverwaltung ein­fach in­stal­lie­ren. Daneben gibt es Versionen für Windows und MacOS.

PokerTH ist die ein­zi­ge freie Poker-Software, die für die Variante Texas Hold’em, die Computergegner bie­tet. Die spie­len gar nicht mal so schlecht – so weit ich das be­ur­tei­len kann.

Online 

Man lernt aber schwer, Gegner ein­zu­schät­zen, wenn der Gegner kein Mensch ist. Deswegen spie­le ich meist on­line – und auch das ist kos­ten­los und wirk­li­ch ein­fach. Man gibt si­ch ei­nen Namen und loggt si­ch mit der Software ein­fach auf ei­nem Server ein, der schon vor­ein­ge­stellt ist. Dann be­kommt man ei­ne Liste von "Tischen" an­ge­zeigt, de­nen man bei­tre­ten kann, oder man tritt ein­fach ei­nem neu­en bei und war­tet, bis si­ch 7 Spieler ge­fun­den ha­ben.

Kommunikation

Neben dem Spiel kann man mit den Gegner per ein­ge­bau­tem IRC-Client chat­ten – wenn man es denn will. Auch da­bei muss man nichts ein­stel­len. Das funk­tio­niert so, wie es vor­ein­ge­stellt ist.

Insgesamt ist PokerTH ein pri­ma Einstieg in die Poker-Welt. Wer ne­ben­her no­ch per Zattoo den Poker-Channel ver­folgt, soll­te schnell da­zu­ler­nen und beim nächs­ten rich­ti­gen Poker-Spiel nicht mehr ganz so blöd aus­se­hen.

Links

Foto

Kommentare

Stephan

Kleine Ergänzung: wer PortableApps nutzt, kann un­ter http://portableapps.com/apps/games/pokerth_portable die „te­xas hold-em on the go“-Version er­gän­zen…

kroesa ( pokerth_name )

Ich kann Deinen Ausführungen nur zu­stim­men – ein on­line Pokerspiel oh­ne Abzocke und mit in­ter­na­tio­na­lem Zuspruch.

Zu den Computergegnern muß ich sa­gen – sie ver­hal­ten si­ch nicht wie Menschen ( völ­lig klar sie sind ja kei­ne ), sie spie­len aber sehr kon­se­quent nach ver­nunft ( emo­ti­ons­los, un­chao­ti­sch ) sind des­halb zum Erlernen des Spiels sehr gut ge­eig­net !

Weißt Du vil­leicht wie man wäh­rend ei­nes online-Spiels, oh­ne die­ses zu ver­las­sen, in die Lobby schau­en kann ?
Ich se­he im­mer wie­der Namen in der Lobby die mt name|Lobby ge­kenn­zeich­net sind – wie funk­tio­niert das ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchtest Du benachrichtigt werden, wenn Dir hier jemand antwortet?