kaffeeringe.de

Doodle – Einweg-Abstimmungen für jederman

Wer schon einmal versucht hat, einen Termin mit 6 Berufseinsteigern, Jung-Eltern und Fernbeziehungs-Opfern für ein gemeinsames Remmi-Demmi zu finden, weiß wie schwer das ist. Per Telefon kann man das komplett vergessen. Und E-Mails gehen auch ewig im Kreis, Leute fallen aus Verteilern und am Ende hat niemand mehr einen Überblick. Da hilft doodle.de.Bei Doodle kann man sich ohne jede Anmeldung einen Termin finden oder eine Wahl treffen: Man wählt einfach einige Terminvorschläge aus und gibt die eigene E-Mail-Adresse an. Dann bekommt man einen Link zugeschickt, unter dem die Abstimmung zu finden ist. Diesen kann man dann einfach an alle Teilnehmer schicken. Die können sich ebenfalls ohne Anmeldung mit einem einfachen Pseudonym eintragen und angeben, welche Termine ihnen passen.

Als Ergebnis erhält man eine übersichtliche Tabelle, aus der sich die passenden Termine ablesen lassen – in unserem Fall stand fest, dass es in den nächsten 4 Wochen kein Wochenende gab, an dem mehr als 4 Leute Zeit haben. Dann aber lassen sich einfach weitere Vorschläge hinzufügen. Vielleicht gibt es also doch noch ein Treffen im April.

Mit der zweiten Funktion kann man Optionen zur Wahl stellen. Sollten wir also noch einen Termin für unser Remmi-Demmi finden, könnten wir abstimmen, was wir denn dann eigentlich tun wollen. Wie kann sich dann jeder pseudonym eintragen und seine Stimmen abgeben.

Links:
doodle.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchtest Du benachrichtigt werden, wenn Dir hier jemand antwortet?