kaffeeringe.de

YouTube Videos und valides HTML

Das ein­bin­den von Videos in Blogeinträge, Forenposts und News-Beiträge ist in den letz­ten Jahren zu ei­nem Standard ge­wor­den. Leider ist die Art der Einbindung nicht Standard – sprich: youTube hält si­ch nicht an die Spezifikationen des W3C. Wer al­so youTube Videos mit dem mit­ge­lie­fer­ten HTML ein­bin­det, kann kei­ne va­li­de HTML Seite aus­lie­fern. Das muss aber nicht so sein.Mit dem FireFox-Plugin Greasemonkey las­sen si­ch klei­ne Scripte in den Browser ein­bin­den – ei­nes die­ser Skripte ist Youtube HTML va­lid. Damit wird der Code, den YouTube zu je­dem Video lie­fert ge­gen ei­ne va­li­de Variante aus­ge­tauscht.

Ist das Skript ak­tiv, kann man die Videos ge­n­au so ein­fach in die ei­ge­nen Seiten ein­bin­den wie bis­her – ganz schön prak­ti­sch.

Links:
Greasemonkey
Youtube HTML va­lid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchtest Du benachrichtigt werden, wenn Dir hier jemand antwortet?