kaffeeringe.de

Ja, mir san mi’m Radl da!

Gnadenlosen Fahrrad-Lobbyismus betreibt die Website „Cycle Facility of the Month„: Hier werden Monat für Monat die absurdesten Wegführungen für Fahrradwege in England gekürt. Und was dort präsentiert wird, lässt wahrlich an das Rathaus von Schilda denken.Meine Top-5 Fahrradwege sind:

1. Telefonzelle im Weg
2. Durchs Buswartehaus
3. Außen rum ist’s einfacher
4. 10m, die die Welt verbinden
5. Auf dem Schwebebalken ist mehr Platz

Die 50 schlimmsten Fälle hat die Warrington Cycle Campaign in „Crap Cycle Lanes“ zusammengetragen und in einem Klo-freundlichen Format veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchtest Du benachrichtigt werden, wenn Dir hier jemand antwortet?