kaffeeringe.de

.htaccess Editor

Alle paar Monate be­nö­ti­ge ich mal ei­ne .htaccess-Datei, die zum Beispiel da­für sorgt, dass ei­ne be­stimm­te Site, die no­ch nicht öf­fent­li­ch ist, per Passwort ge­schützt wird. Und je­des­mal muss ich mi­ch dann wie­der auf die Suche nach ei­ner Doku ma­chen, die be­schreibt, wie noch­mal die ge­naue Syntax war. Dabei bin ich auch schon ein­mal über ei­nen htaccess-Generator ge­stol­pert – aber no­ch nie über ei­nen so um­fang­rei­chen.Mit dem .htaccess-Editor von htaccesseditor.com kann man nicht nur die nö­ti­gen Dateien für den Passwortschutz er­stel­len, er un­ter­stützt den Webmaster auch bei an­de­ren Einstellungen wie der Umleitung auf Fehlerseiten oder ei­ne zen­tra­le Domain, Weiterleitungen per Fehlercodes und Zugriffsbeschränkungen für be­stimm­te Verzeichnisse.

Praktisch ist vor al­lem, dass mit die­sem Editor Flüchtigkeitsfehler aus­ge­schlos­sen sind – es sei denn, man kann mit copy&paste nicht um­ge­hen.

Links:
htaccesseditor.com
vie Dr. Web

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchtest Du benachrichtigt werden, wenn Dir hier jemand antwortet?