kaffeeringe.de

Android: Klyph – Die Alternative Facebook App

Klyph Screenshots
Klyph Screenshots

Nach und nach hat si­ch die Facebook-App mit neu­en Updates im­mer mehr Rechte auf mei­nem Telefon er­be­ten. Die Version 4.0 for­dert jetzt no­ch mehr Rechte und möch­te auch auf ex­ter­ne Inhalte zu­grei­fen und ei­gen­stän­dig Netzwerkverbindungen her­stel­len – oh­ne dass die App we­sent­li­ch neue Funktionen mit si­ch bringt. Da ich Facebook aber auch be­ruf­li­ch mo­bil be­nö­ti­ge, konn­te ich mir die App nicht ein­fach de­instal­lie­ren. Doch es gibt auch Alternativen. Eine da­von ist die App „Klyph„.

Zunächst ein­mal will Klyph auf dem Telefon nur die nö­tigs­ten Berechtigungen – im Facebook-Profil da­für um­so mehr. Aber gut – das will ich ja auch und da muss ich der App ein­fach ver­trau­en. Dann aber bie­tet Klyph ei­nen or­dent­li­chen Service. Anders als an­de­re Facebook-Apps, die ich mir an­ge­schaut ha­be, ist Klyph über­sicht­li­cher und nicht to­tal häss­li­ch. Das liegt auch dar­an, dass si­ch die Entwickler an den Design-Richtlinien von Google ori­en­tie­ren. So hat die­se Facebook-App eher das Look&Feel der GooglePlus-App.

Einige Dinge funk­tio­nie­ren no­ch nicht so, wie ich es von der of­fi­zi­el­len Facebook-App ge­wohnt bin. Ich ha­be no­ch nicht her­aus­ge­fun­den, wie man neue Seiten abon­niert. Ich weiß no­ch nicht, wie man in Gruppen oder an frem­de Pinnwände pos­tet. Und Seiten ad­mi­nis­trie­ren kann man da­mit auch no­ch nicht. Dafür al­ler­dings gibt es auch den Seitenmanager von Faecbook, der bis­her so­weit ich weiß no­ch nicht so vie­le Rechte for­dert. Klyph bie­tet zu­sätz­li­ch no­ch ei­nen Messenger, der die Funktionen des Facebook-Chats über­nimmt.

Irgendwann möch­te ich Facebook mal wie­der ganz los­wer­den. Bis das mög­li­ch ist, se­he ich zu, dass ich mit Klyph zu­recht kom­me.

Links

Kommentare

Tim O.

Vielen Dank für den Hinweis auf die Aktualisierung der Facebook-App! Ich ha­be die of­fi­zi­el­le App zwar no­ch nicht, al­ler­dings ha­be ich in den letz­ten Tagen ge­wa­ckelt.
Nun wer­de ich mal Klyph aus­pro­bie­ren. Wenn das nichts wird, be­kommt die of­fi­zi­el­le App kei­nen Versuch mehr!

Den letz­ten Satz kann ich voll un­ter­strei­chen!

Horst

Gibt es iOS al­ter­na­ti­ven ?

Christian

Davon ha­be ich auch schon ge­hört, das könn­te ei­ne gu­te Alternative sein. Die Offizielle App bremst mei­nen Androiden stark aus! 😀
Kann Klyph schon Bilder hoch­la­den? Wenn ja, dann könn­te ich KOMPLETT auf die of­fi­zi­el­le ver­zich­ten. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchtest Du benachrichtigt werden, wenn Dir hier jemand antwortet?