kaffeeringe.de

Update: Mit ownCloud 5 zur eigenen Cloudzentrale

ownCloud Logo
ownCloud Logo

Vor ei­ni­gen Tagen ist die Version 5 von own­Cloud er­schie­nen. Mit die­sem Release wird own­Cloud im­mer mehr zum Universaltool: Mit own­Cloud kann ich Dateien on­line spei­chern, Kalender füh­ren, Kontakte ver­wal­ten, Bookmarks spei­chern und vie­les mehr. Das System kann mit meh­re­ren Benutzern um­ge­hen und die kön­nen ih­re Inhalte mit­ein­an­der tei­len. Nachdem mei­ne Installation seit Monaten vor si­ch hin düm­pel­te, ha­be ich in­zwi­schen ei­ni­ge Probleme ge­löst und bin zu­neh­men be­geis­tern.

OwnCloud bei all-inkl.com

Als Kunde von all-inkl.com gab es zwei spe­zi­el­le Herausforderungen:

  1. Ich ha­be kein ei­ge­nes SSL-Zertifikat. All-Inkl.com bie­tet aber ei­nen SSL-Proxy, über den man die ei­ge­nen Seiten ver­schlüs­selt auf­ru­fen kann.
  2. Die Authentifizierung ex­ter­ner Clients wie Lightning oder der Sync-App auf dem Smartphone funk­tio­niert nicht.

Für bei­de Probleme gibt es ei­nen schö­nen Blogpost mit Lösungen.

Externer Zugriff

Dank der Lösung die­ser Probleme kann ich own­Cloud jetzt end­li­ch tat­säch­li­ch zur Cloudzentrale ma­chen:

  1. Ich ha­be mei­nen Desktop-Kalender (Lightning) an­ge­bun­den und kann den mit mei­ner Freundin, die auch ei­nen ownCloud-Account von mir be­kom­men hat, tei­len. Ich kann da­durch auch in ih­ren Kalender gu­cken. Das ist üb­ri­gens ein Feature, das Google für sei­nen Kalender ge­ra­de ab­ge­schal­tet hat.
  2. Dank Svens Artikel, ha­be ich mein Android-Telefon an die Datei-Verwaltung, den Kalender und die Kontakt-Verwaltung an­ge­bun­den.
  3. Mit dem Mozilla Sync Service Plugin kann ich mei­ne Firefox-Installationen ab­glei­chen, oh­ne den Mozilla Server nut­zen zu müs­sen.
  4. Ich wür­de ger­ne von Semantic Scuttle auf den ownCloud-Bookmark-Service um­stel­len. Ich bin mir aber no­ch nicht ganz si­cher, wie gut das mit dem Import klappt und ob own­Cloud dann auch ei­nen ex­ter­nen Zugang bie­tet.

Für Opfer der Abschaltung des Google Readers dürf­te in­ter­es­sant sein, dass man bei own­Cloud an ei­nem Feedreader ar­bei­tet. Im Moment be­nut­ze ich da no­ch TinyTinyRSS – das ist un­glaub­li­ch mäch­tig aber auch wie­der ei­ne zu­sätz­li­che Software, die ge­pflegt wer­den will und in die ich mi­ch ein­log­gen muss. Ich wä­re da über ei­nen Feedreader in own­Cloud sehr dank­bar.

E-Mail fehlt

Was mir in own­Cloud fehlt, ist ei­ne ech­te E-Mail-App. Man kann Roundcube in­te­grie­ren. Das fin­de ich aber nicht so char­mant. Generell bin ich no­ch auf der Suche nach ei­nem frei­en Webmail-Client mit mo­der­ner Oberfläche. Wenn je­mand so ein Projekt für own­Cloud be­gin­nen möch­te: Ich wür­de Geld in den Hut wer­fen und Werbung da­für ma­chen.

Fazit

Die Installation von own­Cloud ist nicht schwie­ri­ger als die von WordPress: Dateien hoch­la­den. Installer durch­ge­hen. Loslegen. Und: Es lohnt si­ch.

Links

Kommentare

KChristoph

… oder et­was schlich­ter und ein­fa­cher auf RoundCube-Basis:
http://posteo.de
fix und fer­tig zum Superpreis. Ich tes­te ge­ra­de.

Parallel da­zu tes­te ich Zimbra als fer­ti­ges um­fang­rei­ches Hostingangebot: http://efm.de bzw. http://emboo.de (14 Tage gra­tis tes­ten)

dos

Finde auch, dass ei­ne Mail-Anwendung das Owncloud-Paket ab­run­den wür­de. Die Einbindung von Roundcube funk­tio­niert zwar, aber es ist nicht wirk­li­ch in­te­griert. Die Kontakte wer­den zum Beispiel nicht ge­teilt. Ist al­so eher op­ti­scher Natur. Services wie Zimbra, Kolab oder Open-XChange sind et­was für Server-Admins oder man mie­tet sie als Privatkunde an. Da scheint Owncloud schon ein­zig­ar­tig im Moment zu sein…

davidak

Es wird an ei­nem E-Mail-Client und auch ei­nem RSS-Reader ge­ar­bei­tet!

https://github.com/owncloud/mail
https://github.com/owncloud/news

Wann es be­nutz­bar sein wird weiss ich nicht, aber bin ge­spannt!
Derzeit be­nut­ze ich ger­ne Roundcube für Webmail und Tiny Tiny RSS für mei­ne Feeds.

Hans-Peter

Zum Synchronisieren kann ich dir das X-Marks Plugin von Firefox emp­feh­len. Dort be­steht die Möglichkeit, statt der X-Marks Server, ei­nen ei­ge­nen WebDav Server zu de­fi­nie­ren.
Ich ma­che das so seit ca. ei­nem Jahr und hat­te no­ch nie Probleme.

Dein Hinweis zur Synchronisierung der Firefox Settings run­det das gan­ze her­vor­ra­gend ab.

Oliver

Hey
Als be­geis­ter­ter Besitzer ei­ner Fritz.Box, Nutzer von Owncloud und Webmaster über all-inkl ver­su­che ich nun die­se drei zu Verknüpfen.
Owncloud läuft in der Version 5 auf all-inkl.com. Sinnvoll aus Datenschutz und Sicherheit wä­re nun die Einbindung des Fritz!Nas per FTP in Owncloud.
Über die App in OC5 „External Storage Support“ kommt lei­der kei­ne Verbindung zu stan­de. Hast da­hin ge­hend schon­mal et­was ver­sucht?
VG

Steffen Voß

Ist selbst ha­be kein Fritz!NAS – Bei mei­ner Fritz!-Box mit HDD dran ist der FTP-Server IIRC nicht im Internet er­reich­bar. Der steht nur lo­kal zur Verfügung. 

Benutzt Du ei­nen DynDNS-Dienst, um dei­ne tem­po­rä­re IP in own­Cloud zu um­ge­hen?

Weiß Dein Router, was er mit den FTP-Anfragen an­fan­gen soll? Die muss der ja an das NAS rou­ten.

Oliver

DynDNS ist ein­ge­rich­tet und der Router ist ja gleich des NAS. In Fritz!OS kön­nen ver­schie­de­ne Kennungen mit Passwort auf ge­ziel­te Verzeichnis im NAS ver­ge­ben wer­den.

Eine Standard FTP-Verbindung über bspw. http://www.webftp.de funk­tio­niert ein­wand­frei (an die DNS-Adresse).

Aus an­de­ren Tool(bspw. WordPress) las­sen si­ch FTP-Verbindungen auf­bau­en.

Steffen Voß

Dann tip­pe ich auf ei­nen Bug. Den soll­test Du mel­den.

Achim

Hallo Steffen,
in wel­ches Verzeichnis von Owncloud wird Mozilla-Sync ko­piert? Welche Rechte muss ich da set­zen.

repat

http://repat.de/2013/06/scuttle-bookmarks-in-owncloud-app/

ich hab hier mal ein script ge­schrie­ben was die scut­tle ein­trä­ge in die own­cloud da­ten­bank ein­trägt, viel­leicht hilft dir das. ob das auch mit se­man­tic scut­tle funk­tio­niert ver­su­ch ich noch­mal raus­zu­fin­den, den­ke aber schon.

repat

Jetzt auch mit se­man­ti­cS­cut­tle Support:)

Steffen

Cool! Danke. Ich werds mal tes­ten und drü­ber blog­gen!

création site aix-en-provence

Hi the­re! Quick ques­ti­on that’s ent­i­re­ly off to­pic. Do you know how to ma­ke your site mo­bi­le fri­end­ly? My site looks weird when view­ing from my iphone4. I’m try­ing to find a tem­pla­te or plugin that might be
ab­le to fix this is­sue. If you ha­ve any sug­ges­ti­ons, plea­se share.
Many thanks!

Bonnie

I got this web site from my fri­end who in­for­med me re­gar­ding this web­site and at the mo­ment this ti­me I am vi­sit­ing this web site and rea­ding very in­for­ma­ti­ve con­tent here.

Leandro

I’ve be­en sur­fing on­line mo­re than 2 hours to­day, yet I ne­ver found any in­te­res­ting ar­ti­cle li­ke yours. It is pret­ty worth en­ough for me. In my opi­ni­on, if all web­mas­ters and blog­gers ma­de good con­tent as you did, the net will be a lot mo­re use­ful than ever be­fo­re.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchtest Du benachrichtigt werden, wenn Dir hier jemand antwortet?