Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Stasi 2.0

Steffen Voß

Ich bin ja eigentlich kein Freund dieser „me too, me too“-Blog-Einträge aber es gibt wohl einfach Themen, da trifft jemand genau den Nagel auf den Kopf und dann soll das auch jeder wissen. Und die Jungs von Dataloo haben mit ihrem Stasi 2.0-Artikel tatsächlich den Nagel auf den Kopf getroffen. Deshalb hier mein „me too“.Dachte man vor 2 Jahren noch, nach Otto Schily könnte es nur besser werden, sieht es jetzt so aus, als ob Schäuble zum Schily² würde.

Sollte jemand mit einem persönlichen Trauma für die Sicherheit eines Landes zuständig sein? Diese Frage stellte Telepolis vor ein paar Tagen im Artikel Schäubles Symptome.

Vielleicht steht Schäuble aber auch nur in einer deutschen Tradition – immerhin werden die Bürgerrechte seit Beginn der Bundesrepublik fortlaufend eingeschränkt. Mal sehen, was noch übrig bleibt.

Links:
Stasi 2.0 Download
via Dataloo
Update: Kostenloser Agitprop-Font »Parole«
Update: Stasi 2.0 Spielzeug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchtest Du per E-Mail benachrichtigt werden, wenn Dir hier jemand antwortet?