kaffeeringe.de

Gut aussehen mit JavaScript

Es gab mal ei­ne Zeit, da war JavaScript wirk­li­ch über­flüs­sig. Die Leute ha­ben da­mit die Framesets um ih­re Content-Seiten nach­ge­la­den und die ak­tu­el­le Uhrzeit auf ih­ren Seiten an­ge­zeigt. (Die Bild-Zeitung macht das üb­ri­gens im­mer no­ch) Neben dem gan­zen AJAX-Bereich, gibt es in­zwi­schen ei­ni­ge net­te, op­ti­sche Spielereien, die da­na­ch schrei­en ir­gend­wo ver­wen­det zu wer­den.Nifty Corners ist die er­s­te von vier JavaScript Bibliotheken, die hier vor­ge­stellt wer­den soll­ten und ist even­tu­ell auch die be­kann­tes­te. Nifty Corners ver­ziert be­lie­bi­ge DIV-Elemente mit run­den Ecken und kann so kon­fi­gu­riert wer­den, dass je nach Element nur an be­stimm­ten Ecken Rundungen an­ge­zeigt wer­den, und es kann die Art der Rundungen ge­wählt wer­den. Das Script funk­tio­niert im IE5.5, IE6 und IE7, Opera 8.5, Firefox 1.5 und Safari 2.0.

Niceforms 1.0 bringt Formulare in Form. So lang­wei­lig nor­ma­le HTML-Formulare in den Windows-Browsern aus­se­hen, so gut se­hen sie dank Nice-Forms aus (Beispiel). NiceForms funk­tio­niert im Firefox, IE6+, Safari und Opera.

Reflection funk­tio­niert im Internet Explorer 5.5+, Mozilla Firefox 1.5+, Opera 9+ und Safari und zau­bert tol­le Reflexionen un­ter Bilder.

Die letz­te Bibliothek ist corner.js und ist nur teil­wei­se zu emp­feh­len. Im Mozilla Firefox 1.5+, Opera 9+ und im Safari wer­den zu Bildern net­te ab­ge­run­de­te Ecken und Schatten an­ge­zeigt – im Internet Explorer lei­der nicht. Aber corner.js ist im­mer­hin er­st Version 1.0 – da wird si­ch si­cher no­ch ei­ni­ges tun.

Und das Beste an all die­sen Bibliotheken ist, dass die Seiten wei­ter­hin funk­tio­nie­ren, selbst wenn JavaScript de­ak­ti­viert ist – was zur Zeit aber nur bei ca. 5% der Benutzer der Fall ist.

Links:
Corner.js 1.0
Reflection
Niceforms 1.0
Nifty Corners

Kommentare

Christian Effenberger

IE un­ter­stützt das can­vas Tag no­ch nicht.
Es exis­tiert aber ein open sour­ce Projekt
na­mens „ex­can­vas“. Die can­vas emu­la­ti­on im Internet Explorer wird da­durch mit­tels VML er­reicht.

Um corner.js auch auf dem IE zur Ausgabe zu be­we­gen könn­te al­so nach­fol­gen­des funk­tio­nie­ren:

Download http://excanvas.sourceforge.net„/>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchtest Du benachrichtigt werden, wenn Dir hier jemand antwortet?