Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Das Kaffeestöckchen

Steffen Voß

Offenbar gibt es so eine Art Kettenbrief per Blog: Stöckchen heisst es und ist eher von der harmloseren Art. Da muss man niemandem Geld, Schokolade und noch nicht einmal eine Postkarte schicken. Die Beantwortung des Fragebogens reicht. Mir wurde heute von Martin Labuschin das „Kaffeestöckchen“ zugeworden. Da will ich mich nicht lumpen lassen…1.) Deine erste Tasse Kaffee, wann trinkst Du sie?
Nach dem Aufstehen – zur Zeit ist das so gegen 9. Wenn ich frü zu meinem Hiwi-Job in der Uni muss, ist das kurz nach 7 und dann hol ich mir immer einen großen Cappucino und ein Ciabatta Vienna in der Campus Suite.

2.) Wieviele Tassen trinkst Du täglich?
Selten mehr als 2 Tassen.

3.) Koffeinfrei oder Bohnenkaffee?
Koffeinfrei trink ich nur, wenn ich meine Oma besuch. Ich will ja nicht, dass sie zusammenklappt.

4.) Zucker, Milch oder Sahne?
Milch und einen Löffel Zucker.

5.) Deine bevorzugte Zubereitungsart?
Kaffeemaschine – Der italienische Kram ist ja auch ganz nett. Aber eine gute mitteleuropäische Kaffeemaschine klingt einfach schon so gemütlich.

6.) Mit wem geniesst Du Deinen Kaffee am liebsten?
Natürlich mit der, mit der ich alles am Liebsten mach. Und mit Freunden – aber nur einer nach dem anderen. Kaffee ist itim.

7.) Deine Lieblingsmarke?
Ich trink nicht soo viel Kaffee, deswegen fänd ich es irgendwie scheiße das billige Zeug zu kaufen. Also: Öko-TransFair

8.) Wo trinkst Du Deinen Kaffee vorzugsweise?
Auf unserer Dachterrasse

9.) Wie sieht Deine Lieblingstasse aus?
Foto rechts. Hab ich mir fürn Appel und n Ei im Big Apple gekauft. Und sie ist einfach toll. N schönes Erinnerungsstück.

10.) Espresso, Cappuccino oder Latte Macchiato?
Cappuccino

11.) Bevorzugte Tätigkeit beim Kaffeetrinken?
Entspannen. Über die Förde gucken.

Ich werfe weiter an:
Herdis Hiller (Wach auf, Blog!)
Frank Hunck
David Maciejewski

Kommentare

Steffen
Steffen:

Trackback from hehi.net

Da trage ich mich extra in die Gruppe “Wann sterbe ich endlich, weil ich keine Kettenbriefe beantworte?” ein und zack… haste den Salat… bzw. eher den Kaffee… Der gute Steffen Voß, den ich vom allseits geliebten Kieler Webmontag kenne, warf mir das Stöckchen zu… das Kaffeestöckchen. Und da es nichts wichtigeres im Leben gibt, als Kaffee… [naja, nicht ganz, es gibt ja auch noch Cappuccino, Espresso, Latte Macciato usw. 😉 ] habe ich mich entschlossen dieses Kaffestöckchen durchzuschlürfen. Voila!

23.4.2007 um 13:58
Heiko
Heiko:

Der „Herdis Hiller Blog“ ist aufgewacht und zu finden unter http://www.krauterie.de/blog 😉

17.6.2013 um 17:39

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchtest Du per E-Mail benachrichtigt werden, wenn Dir hier jemand antwortet?