kaffeeringe.de

Little Boxes – reloaded

Letzte Jahr im August hatte ich schon einmal das Büchlein Little Boxes vorgestellt. Damals war es noch bei BooksOnDemand selbst verlegt worden. Mittlerweile ist eine überarbeitete Ausgabe im Markt+Technik Verlag erschienen.Auch in dieser Auflage ist „Little Boxes“ ein hervorragendes Einstiegswerk – nicht mehr und nicht weniger. Wer eine Liste aller CSS-Attribute sucht, wird mit diesem Buch nicht glücklich. Wer aber die Prinzipien des Webdesigns mit CSS verstehen will, ist bei Peter Müller in guten Händen.

Im Gegensatz zur ersten Auflage wurde „Little Boxes“ um einige Kapitel erweitert, die auch fortgeschrittenen CSS-Benutzern noch etwas beibringen können.

Meiner Meinung nach sollte „Little Boxes“ Pflichtlektüre eines jeden angehenden Webdesigners sein.

Links:
Little Boxes bei amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchtest Du benachrichtigt werden, wenn Dir hier jemand antwortet?