kaffeeringe.de

Oh, Du Fröhliche

8-10°C an einem Samstag im Advent – nicht gerade das Wetter für eine weihnachtliche Stimmung. Und irgendwie ist alles nicht mehr so aufregend wie als Kind. Damals hat sich der Dezember noch ewig hingezogen und ich war immer wieder damit beschäftigt, die Wunschliste umzustellen, damit auch ganz sicher das Richtige dabei rauskam. Mittlerweile erkenn ich Weihnachten vor allem daran, dass „Last Christmas“ im Radio läuft.Damit es aber nicht ganz so eintönig wird, hat sich der Berliner Radio-Sender „Fritz“ den „Last Christmas-AdventsCoverlender“ einfallen lassen. Dort covern verschiedene Musiker den großen Wham!-Hit. Einige der Cover-Versionen sind auch im Netz verfügbar:

Erdmöbel – Weihnachten
Mon)tag – Last Christmas
Wolke – Last Christmas

Wer geistig noch im Herbst hängt, sollte sich zu Michel van Dyke’s Herbst- und Abschieds-Hymne in die Badewanne legen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchtest Du benachrichtigt werden, wenn Dir hier jemand antwortet?