kaffeeringe.de

Logitech G15 – Nicht nur für Gamer

Ich muss sagen, in Sachen „Tastatur“ war ich bisher immer relativ konservativ und bescheiden: Eine einfache Mitsumi-Tastatur hat mir immer gereicht. Kein Cherry und schon gar keine Logitech-Tastatur mit alle diesen tollen „Multimedia“-Tasten. Ich brauch keinen Knopf mit nem Brief drauf, um zu wissen, wo ich mein E-Mail-Programm starten kann. Die Logitech G15 hat mich aber ganz spontan umgehauen.Logotech verkauft das edle Teil als „Gaming“ Tastatur – und bei Amazon kostet es schlappe 69.-EUR. Aber sie ist jeden Cent wert – nicht nur für Gamer.

G-Tasten
Das wichtigeste sind die G-Tasten. Die F-Tasten von 1 bis 12 kennt man ja mittlerweile von jeder Tastatur. Die G15 hat links neben den normalen Tasten noch 18 G-Tasten, welche alle mit Makros belegt werden können. Und das auch noch dreifach und mit wechselbaren Profilen – Also eigentlich unendlich oft.

Makros
Ein Makro ist eine Tastenfolge, die automatisch ausgeführt wird. Um ein Makro zu erstellen, drückt man einfach die „MR“-Taste und dann die zu belegende G-Taste. Danach kann man die Tastenfolgen und -kombination so eingeben, wie man sie braucht. Zum Speichern und Abschlißen drückt man wieder die MR-Taste. Drückt man nun diese G-Taste, werden automatisch alle diese Tasten in der Reihenfolge getippt, wie man sie eben eingegeben hat.

In Spiele macht das Sinn, um mit einem Tastendruck in ein Menüzu wecheln irgendetwas einzustellen und wieder zurückzuspringen.

Das macht aber auch Sinn, wenn man bei der Arbeit immer wieder bestimmte Zeichenfolgen eingeben muss. Ich habe mir auf die ersten paar Tasten Zeichenfolgen gespeichert, die ich oft beim erstellen von HTML-Seiten oder Templates für PostNuke benötige. Man kann sich da aber auch lange Firmennamen, Namen von Leuten oder was weiß ich was drauf legen. Beim Programmieren nimmt das ne Menge Arbeit ab und sorgt zusätzlich noch dafür, dass man keine Fehler einbauen kann.

Gaming Modus
Mit einem fast ein wenig altmodisch erscheinenden Schiebeschalter kann man die Tastatur vom normalen in den Gaming-Modus umschalten. Dann sind die Windows-Tasten ausgeschaltet, so dass man nicht bei einem versehendlichen Druck auf die „böse Taste“ aus die Spiel fliegt.

Multimedia
An der Tastatur ist noch ein richtiges Multimedia-Center: Über ein LCD-Display(!) können verschiedene Informationen angezeigt werden. Normal zeigt das Teil Die Rechnerauslastung, Datum, Uhrzeit, neue Mails usw. im Wechsel an. Es gibt schon eine kleine Szene, die Tools für diese Anzeige programmiert. So kann man zum Beispiel auch einen RSS-Reader integrieren. In Spielen können verschiedene Statistiken angezeigt werden.

Direkt vor dem Display gibt es Tasten zum Starten, Stoppen und Skippen des aktiven Mediaplayers. Mit iTunes hat die Tastatur ohne Einstellungen zusammengearbeitet – wie es mit anderen Playern aussieht, weiß ich nicht, aber das klappt bestimmt genauso.

Es werde Licht
Keine Gaming-Tastatur ohne Beleuchtung. Die G15 kann in 2 Helligkeitsstufen beleuchtet werden, so dass auch der Arbeit bei dunklen Winterabenden nichts im Wege steht.

USB
Dass die Tastatur per USB angeschlossen wird, hat mich erst in Verlegenheit gebracht – waren doch alle USB-Ports an meinem Rechner schon besetzt. Aber dann entdeckte ich die 2 USB-Ports an der Rückseite der Tastatur – Die G15 enthält auch noch einen USB-Hub, so dass ich meinen Tassenwärmer einfach umstöplsen konnte. 😀

Fazit
Ich bin rundum zufrieden. Meine Investition wird mir sicher einiges an nerviger Tipparbeit abnehmen.

Ach ja – Tippen kann man auf der G15 natürlich auch noch. 😉 Die Tasten haben alle einen sehr guten Anschlag.

Links
Amazon
SourceForge „G15“
g15-applets.de deu.
g15forums.com eng.
g15mods.com eng.

Kommentare

Olli

würde mir ja auch gerne diese Tastatur zulegen, aber wie ich gesehen habe, kostet diese immer noch so um ca. 80 Euro. Das ist mir definitiv zu viel. Wenn der Preis aber mal sinken sollte, werde ich sie mir holen. Dann kann ich meine eigenen Erfahrungen damit machen.

joon

ich bin spieler und besitze diese tastatur auch.
Es ist eine sehr gute Investition.

es gibt sie „schon“ für 59euro zu kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchtest Du benachrichtigt werden, wenn Dir hier jemand antwortet?