Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

PodCast: Couchpotatoes

Steffen Voß

Zwei Typen sitzen auf dem Sofa und unterhalten sich über Fernsehserien, Promis, Internetseiten, Kinofilme usw. – Nicht ungewöhnliches soweit. Nur: Andreas Schäfer und Oliver Bertram nehmen ihre Gespräche auf und stellen sie als PodCast ins Internet. Und noch erstaunlicher: Entgegen der Erwartung, dass soetwas zu speziell und bestimmt zu Insider-mäßig ist, sind die Couchpotatoes echt unterhaltsam.Das Konzept ist einfach: Zwei Kumpels unterhalten sich über Dinge, über die sie sich ohnehin unterhalten würden. Die Übergänge sind immer nach der Art „Wie machen wir jetzt den Übergang zum nächsten Thema?“ oder „Hey, das war ein guter Übergang“. Die Themen sind schlecht recherchiert und halten sich an keine journalistische Grundregel (nicht, dass ich das täte… 😀 ) – trotzdem oder gerade deswegen ist der Couchpotatoes-PodCast so unterhaltsam. Andreas und Oliver sind nämlich alles andere als Couchpotatoes – sie geben sich weltgewandt und offen und sie haben das nötige Trivia-Wissen für eine solche „Show“.

Wer also keine eigenen Freunde hat, die einem Tipps für Film, Fernsehen und Internet geben, kann sich hier für „lau“ zwei ins Haus holen.

Links:
Couchpotatoes Hompage
Was ist PodCast?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchtest Du per E-Mail benachrichtigt werden, wenn Dir hier jemand antwortet?