kaffeeringe.de

PodCast: Couchpotatoes

Zwei Typen sit­zen auf dem Sofa und un­ter­hal­ten si­ch über Fernsehserien, Promis, Internetseiten, Kinofilme usw. – Nicht un­ge­wöhn­li­ches so­weit. Nur: Andreas Schäfer und Oliver Bertram neh­men ih­re Gespräche auf und stel­len sie als PodCast ins Internet. Und no­ch er­staun­li­cher: Entgegen der Erwartung, dass so­et­was zu spe­zi­ell und be­stimmt zu Insider-mäßig ist, sind die Couchpotatoes echt un­ter­halt­sam.Das Konzept ist ein­fach: Zwei Kumpels un­ter­hal­ten si­ch über Dinge, über die sie si­ch oh­ne­hin un­ter­hal­ten wür­den. Die Übergänge sind im­mer nach der Art „Wie ma­chen wir jetzt den Übergang zum nächs­ten Thema?“ oder „Hey, das war ein gu­ter Übergang“. Die Themen sind schlecht re­cher­chiert und hal­ten si­ch an kei­ne jour­na­lis­ti­sche Grundregel (nicht, dass ich das tä­te… 😀 ) – trotz­dem oder ge­ra­de des­we­gen ist der Couchpotatoes-PodCast so un­ter­halt­sam. Andreas und Oliver sind näm­li­ch al­les an­de­re als Couchpotatoes – sie ge­ben si­ch welt­ge­wandt und of­fen und sie ha­ben das nö­ti­ge Trivia-Wissen für ei­ne sol­che „Show“.

Wer al­so kei­ne ei­ge­nen Freunde hat, die ei­nem Tipps für Film, Fernsehen und Internet ge­ben, kann si­ch hier für „lau“ zwei ins Haus ho­len.

Links:
Couchpotatoes Hompage
Was ist PodCast?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchtest Du benachrichtigt werden, wenn Dir hier jemand antwortet?