kaffeeringe.de

Absageagentur: Leider müssen wir Ihnen mitteilen…

Die Absageagentur

„Nach sorgfältiger Prüfung Ihres Angebotes muss ich Ihnen leider mitteilen, dass ich die angebotene Stelle nicht antreten werden, da Ihre, in der Ausschreibung benannten Gehaltsvorstellungen, nicht den meinigen entsprechen. Ich versichere Ihnen, dass meine Entscheidung keine Abwertung Ihrer Person bzw. Ihrer Firma bedeutet, sondern ausschließlich auf meine Auswahlkritierien zurückzuführen sind. Ich bedauere Ihnen keine günstigere Nachricht geben zu können und wünsche Ihnen für die Zukunft alles Gute.“Wieviel Gedanken machen sich eigentlich Unternehmen über „Work-Life-Balance“, die für Praktikantenjobs „flexible“ und „belastbare“ Mitarbeiter suchen? Und wie groß war nochmal der Umsatz, der mittlerweile in der Werbebranche von unbezahlten Kräften gemacht wird? Hast auch Du keinen Lust mehr, für Firmen zu arbeiten, die einen Dreck drum kümmern, was aus den Menschen oder der Umwelt wird? Dann geh doch zur „Absageagentur“.

Die „Absageagentur“ bietet kostenlose Absagen an. Absagen allerdings nicht für Firmen an die Bewerber, sondern umgekehrt. Illusorische Anforderungen wie „Studiert, Promoviert und Profiliert und unter 30“ oder großzügige Angebote wie „6 Monate Praktikum (ohne einen Cent)“ – Wer mehr als einfach nur keine Lust auf eine ausgeschriebene Stelle hat, kann seine Meinung hiermit noch einmal kund geben.

Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchtest Du benachrichtigt werden, wenn Dir hier jemand antwortet?