kaffeeringe.de

Tapete Records informiert

„Podcast“ ist einer der grandiosesten Hypes der letzten Jahre. In Blogs breiten sich schon seit einiger Zeit Amateure zu ihren Spezialthemen aus. Doch parallel zum Hörbuch-Boom kann sich jetzt praktisch jeder als Radiomoderator ausleben. Innerhalb von kürzester Zeit spriessen an allen Ecken und Enden neue Podcasts aus dem digitalen Boden und bieten Möglichkeiten, von denen man vorher nur geträumt hat. Das Hamburger Indie-Label „Tapete Records“ springen auf den Zug auf und präsentieren, was sie zu bieten haben.Als einem der bekannteren Köpfe von Tapete Records, stellt Dirk Darmstaedter in Ausschnitten verschiedene Neuveröffentlichungen des Labels vor und erzählt hier und da noch etwas drumherum. Leider fehlt mir die Kohle, um die ganzen netten Sachen zu kaufen, die Dirk vorstellt.

Dirk’s eigener Podcast
Neben dem Label-Podcast betreibt Dirk auch noch einen eigenen Podcast, in dem er wöchentlich einen eigenen neuen Song veröffentlicht. Nachdem mittlerweile ein Stapel Songs zusammen gekommen ist, hat er 20 Stück davon genommen und auf eine CD gepackt, die exklusiv über seine Homepage zu bestellen ist.

Links:
Tapete Podcast
Dirk Darmstaedter Podcast
Dirk Darmstaedters Homepage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchtest Du benachrichtigt werden, wenn Dir hier jemand antwortet?