kaffeeringe.de

Der junge David Bowie ist wieder da

Von David Bowie kannte ich eigentlich bisher nur die 80er Jahre Kracher – China Girl und Ashes to Ashes usw. Als ich aber damals angefixt von Bob Dylan und Kollegen die späten 60er / frühen 70er erforschte und die Werbung für diese geniale 3er CD Box im Rolling Stone sah, dachte ich: David Bowies frühen BBC Sachen werden mir auf jeden Fall gefallen! Wenn ich mir diese blöde Box nicht in der limitierten Auflage kauf, werd ich mich ewig ärgern.Und siehe da: Ich bekam die CDs für einen vernünftigen Preis bei meinem Plattenverkäufer und habe es nie bereut. Bowie Frühwerk für den BBC ist grossartig – künstlerisch wie klanglich und sein aktuelles Konzert auf CD3 ist eine Art Best of in Best Form.

Was mich vor allem an den frühen Sachen beeindruckt hat, ist dass sich scheinbar ein Dutzend Bands in den 80ern und 90ern genau den Sound von jeweils einem Bowie Soung gegriffen hat, um darauf eine komplette Karriere aufzubauen. David Bowie pflegte schon in den 60ern die Saat der Musik kommender Generationen.

Sieh zu, dass Du die drei CD Version bekommst. Laut Amazon.de ist die Ausgabe mittlerweile über 50 Euronen wert 😀

Bestellen:
Bowie at the Beeb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchtest Du benachrichtigt werden, wenn Dir hier jemand antwortet?