Steffen Voß - Web-Fuchs und Blogger Kaffeeringe Logo

Raspberry Pi: WLAN-Stick finden und installieren

Foto: Some rights reserved by jared_smith
Foto: Some rights reserved by jared_smith
Steffen Voß

Mein Raspberry Pi kann jetzt auch fun­ken: Dank eines USB-WLAN Sticks ist es jetzt egal, wo in der Woh­nung ich den Mini-Rechner anschließe — er ist immer mit Inter­net ver­sorgt und ich kann ihn über das Netz­werk errei­chen. Der Weg dahin ist denk­bar ein­fach, wenn man schon vor­her schaut, wel­che Hard­ware passt.

Man muss sich das Leben nicht unnö­tig schwer machen: Ich habe vor mei­ner Bestel­lung nach einer Anlei­tung im Netz gesucht, die erklärt, wie man einen bestimm­ten WLAN–Stick mit dem Raspberry Pi zum Lau­fen bekommt.

Gefun­den habe ich eine Anlei­tung für den Edi­max Wifi EW-7811UN. Der win­zige Stick („World’s Smal­lest“ laut Ver­pa­ckung) kos­tet auch nur knapp mehr als 10€. Der güns­tigste Händ­ler bei Ama­zon wollte aller­dings dann noch 9,95€ für Porto und Ver­pa­ckung. Ich habe dann den zweit­güns­tigs­ten genommen…

Mit der Anlei­tung war die Instal­la­tion sehr ein­fach. Da fehlt nur ein Hin­weis oder ein Schritt: Die drei Dateien müs­sen alle in /boot lie­gen und das Script install-rtl8188cus.sh muss aus­führ­bar gemacht werden.

Jetzt liegt der Raspberry Pi samt exter­ner Fest­platte mit mei­ner MP3–Samm­lung neben der Stereo-Anlage im Wohn­zim­mer und stre­amt per MPD Musik. Und steu­ern kann ich das vom Smart­phone mit Droid MPD und von jedem Rech­ner, auf dem ich QMPD­Cli­ent instal­liert habe. Das funk­tio­niert prima — fast wie mit der Fernbedienung.

Foto: Some rights reser­ved by jared_smith

Tags: , , , , , , ,

Kommentare

  1. Prepaid Tarifvergleich - Google+:

    rich­tig cool! vie­len Dank für die Info…gleich ein­mal geteilt ;)

  2. Timmy:

    Im Raspberry Pi Blog haben sie den gan­zen funk­ti­nie­ren­den Zube­hör für den Raspberry Pi zusam­men­ge­stellt. Dann muss man sich das nicht alles selbst zusammensuchen.

  3. dominik:

    Dann erkläre mal einem abso­lu­ten Linux New­bie wie Du das gemach hast. Wenn ich meine SD-Karte mit dem Win32-DiskImager vor­be­reite sehe ich unter Win7 nur dies: http://imageshack.us/photo/my-images/33/raspi.jpg/

    Ich habe mir genau die­sen Stick gekauft. Also mach mal den Erklärbär.

  4. Stephan123:

    Hallo !

    Lei­der ist der Link für die ‚install-rtl8188cus.sh’
    nicht mehr aktu­ell.
    Gibt es eine alter­na­tive down­load Möglichkeit ?

    Gruß Ste­phan

  5. Jens:

    Hallo Ste­phan,

    hier ‚der­zeit‘ aktu­elle Link steht etwas wei­ter unten…
    (http://dl.dropbox.com/u/80256631/install-rtl8188cus-20120608.sh)

    Gruß Jens

  6. Raspberry Pi: Mini-Computer für Einsteiger und Bastler » neuerdings.com:

    […] im Wohn­zim­mer an der Ste­reo­an­lage. Ange­schlos­sen ist eine externe Fest­platte mit Musik. Per WLAN und mit einer Android-App kann ich die Musik über mein Smart­phone steu­ern. Ich habe ver­sucht, den […]

  7. Dirk Krause:

    Das hier hat bei mir funk­tio­niert:
    wget http://dl.dropbox.com/u/80256631/install-rtl8188cus-latest.sh –O install.sh
    wget ftp://ftp.dlink.com/Wireless/dwa130_revC/Drivers/dwa130_revC_drivers_linux_006.zip
    wget http://dl.dropbox.com/u/80256631/8192cu-20120701.tar.gz –O 8192cu.tar.gz
    chmod +x install.sh
    ./install.sh

    Zudem habe ich mir danach mit
    sudo dd bs=1m if=/dev/rdisk1 of=raspberry_wlan.img
    ein neues image erzeugt.

  8. Jens:

    Eine sehr gute Anlei­tung fin­det man auch auf:
    http://www.administrator.de/contentid/191718
    Ebenso zu wei­te­ren Netz­werk Themen

  9. M.Huth:

    Hello ever­yone, it’s my first pay a visit at this web page, and para­graph is genui­nely fruit­ful desi­gned for me, keep up pos­ting these content.

    Also visit my web­site: M.Huth

  10. Open Source: Mit OpenElec zum DIY-Smart-TV:

    […] Moment läuft der Raspberry Pi mit dem win­zi­gen Edi­max–WLAN–Adap­ter. Der hat im Wohn­zim­mer kei­nen guten Emp­fang. Ich habe auch einen Bel­kin N300 — der hat […]

  11. G.Wieser:

    Habs nach die­ser Seite gemacht http://rpi-wetter-westhausen.de er zeigt sogar wie das WLAN vor dem erst­be­trieb ein­ge­rich­tet wird. Ein­fach mal auf Raspberry Pi klicken.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.